Cooltour 2017 in den Medien

Cooltour ist nicht "nur" ein Sommercamp für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung; Ziel des Inklusionsprojektes ist es unter anderem, eine breite Öffentlichkeit auf gewisse Missstände in der Gesellschaft hinzuweisen bzw. als Beispiel dienen, dass Inklusion möglich und ein Mehrwert für alle ist.

Deshalb leistet Blindspot, die Förderorganisation welche Cooltour - unter anderen Inklusionsprojekten - durchführt, aktive Medienarbeit.

2017 erschienen unter anderem folgende Beiträge (Auswahl)

- "Wir sind ja alle irgendwie anders", Zoom Fotoblog des Tages Anzeigers, 08.09.2017

- "Ein Plädoyer für ungefiltertes Zusammenleben", Familienleben.ch, 08.2017

- "Jugendliche treffen auf Passanten in Bern", Tink, 28.07.2017

Eine Auswahl an Medienberichten aus früheren Cooltours finden Sie hier.